Nochmal (auch hier) der Hinweis auf diese Sendung/mp3 Die Vermessung des Selbst – Wie die Quantified-Self-Technologie aus | Forschung und Gesellschaft | Deutschlandradio Kultur.

Warum? Oft werde ich gefragt, was der Nike+ Quatsch soll. Meistens habe ich keine Lust zu diskutieren. Definitiv hat es nichts mit Posen zu tun, sondern Selbstbeobachtung, Reflexion, Diziplin, Datenerfassung und Body-Hacking. Und vorallem (wie immer) SPASS!

Dankenswerterweise bin ich nicht allein und auch im Vergleich zum Netz, nur ein Mini-Freak. Qualified-Self-Bewegung ist in Deutschland noch nicht wirklich angekommen – on es nur ein Trend, Meme oder der nächste heisse Scheiss ist, inklusive Web.3.0 beleuchtet dieses Features des DRadios. Die geschätzen (Damen) und Herren von Third Wave haben noch mehr dazu auf Ihrer Agenturwebseite. Viel Spass beim Hören!

[Update: Gerade durch den Lauf gestern ist mir wieder bewusst geworden, das es auch IMHO einen grossen Nachteil an der Selbstvermessung gibt. Es ist schwer, nicht die Daten verbessern zu wollen, damit „das gut aussieht“. daher werde ich erstmal in nächster zeit nur noch auf Zeit laufen und nicht mehr auf km ]