Foto 1
Das Ticket für die #CBC2015 ist ja schon lange gekauft und so war klar das ich irgend wie nach Copenhagen kommen musst. Termin stand ja fest. Fest stand aber nicht das Esko erneut wie letztes Jahr ins Mökki nach Finnland lädt. Leider konnte ich letztes Jahr nicht und so freute ich mich darauf und beschloss kurzerhand beides zu kombinieren. Flug HEL – CPH war eh nur ne Fuffy.  #yolo

Um es kurz und knapp zu halten, das Mökki, Finnland, die 4 Tage mit den Jungs waren wunderbar. Ob erholsam sei da hingestellt, aber viel Spass. Klassische (Rauch)Sauna am See mit Bootssteg in den „eigenen See“.  Was will man mehr. Auf jeden Fall wurden alle Finnland Klischees erfüllt und die Jungs waren alle gut drauf.

Die 2 Tage in Helsinki waren auch wieder toll. Feine kleine Weltstadt. Montags erholen, spazieren gehen und abends in meine erste BrewdogBar, am nächsten Morgen durch Helsinki joggen, danach KIASMA ua. mit großer Mapplethorpe Ausstellung, danach bei bestem Sonnenschein 3h rüber nach Suomenlinna. Spazieren, den Wellen und Möwen hinterherschauen, dem Meer lauschen, ein- und ausatmen. Abends noch in die Helsinki Briggery, mit dem deutschen Braumeister schnacken und danach einkaufen. Abends nichts machen, da ich um 4:30 raus muss, um den Bus zum Flughafen zu bekommen