weil knieproblem nach ca 18,7km und gerade bei Doris rumgekommen, da musste ich humpeln. Panik!

Also von dort nach Hause gelatscht, leichtes langsames laufen war auch nicht drin. *mega angenervt*  weil alles toll heute, wunderbares wetter, super lauf (bis nach itter und henkelwerke entlang usw. und dann sowas, inklusive kein geld dabei, handyakku alle und mitten im überfüllten volksgarten . aargs!

mögliche Gründe:

  • kein Wasser getrunken? 2h lang?
  • kein snack
  • immer noch zu schwer für die langen distanzen über 1:30h
  • Schuh! Könnte auch sein, da nicht so gedämpft, wie die Trail Schuhe … langen Läufe in den letzten Monaten fast immer in diesen.

glaube leider an Punkt Gewicht plus Schuh, was bedeutet ich muss leider noch mehr Gewicht runterbekommen -nerv 🙁

Das Gute daran, das ganze ist ein Signal und ich kann daraus lernen. also wieder 2€ einpacken, Ticket2000, mehr trinken, nüsse wieder mitnehmen und versuchen 2-3kg runter zu wuppen, bis zum
28.3 – nicht sexy : /