2011
[erneut bei lu geklaut, siehe auch 2010]

1. Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen. sehr angenehm.

2. Haare länger oder kürzer?
wie immer.ein bisschen kürzer.

3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
wie gehabt. 2011 noch mehr im jetzt gelebt, kurzsichtiger?

4. Mehr Kohle oder weniger?
viel weniger (meine archilles-ferse)

5. Mehr ausgegeben oder weniger?
wenig, sehr wenig.

6. Mehr bewegt oder weniger?
mehr bewegt, nicht öffentlich, aber privat

7. Der hirnrissigste Plan?
… am Ende noch schnell über den Kicker mit dem snowboard
zu springen … Rippenprellung 8 Wochen lang.

8. Die gefährlichste Unternehmung?
…leben, zu teilen.

9. Die teuerste Anschaffung?
die blöde tolle teure wasserdichte ortlieb tasche haben zu wollen.

10. Das leckerste Essen?
kippeling mit pommes zu zweit am meer.

11. Das beeindruckendste Buch?
eben. mehr lesen!

12. Der ergreifendste Film?
ganz zum schluss reingerutscht – „Drive“

13. Die beste CD?
Casper. XOXO

14. Das schönste Konzert?
Gute Frage, wo war ich überhaupt?

15. Die meiste und beste Zeit verbracht mit …?.
meinem Mädchen.

16. Vorherrschendes Gefühl 2010?
“fühlt sich alles so ungewohnt und neu an“

17. 2010 zum ersten Mal getan?
ukulele gespielt, bier gebraut, brot gebacken, snowboard gefahren, longboard gefahren, ein kino quiz organisiert, den krankenwagen gerufen und notaufnahmen gesehen und erlebt und so einiges mehr.

18. 2010 nach langer Zeit wieder getan?
🙂

19. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
rippenprellung, krankenhäuser, in nem fuckin multiplex arbeiten

20. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
… das es sich lohnt!

21. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
das aus dem „morgens um 8 Uhr mit auto auf mich warten, um eine matratze zu kaufen“, eine tolle beziehung geworden ist!

22. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
bleibt privat.

23. 2011 war mit einem Wort …?
anstrengend? spannend? viel arbeit? toll? umwerfend? sehr lokal?