so thomas knüwer auf dem re-publica-panel zum thema „medien(r)evolution“ – dem ist nichts hinzuzufügen.