samstag unerwartet, durch uli für 24 uhr ins White Trash Fast Food, das Neue am Senefelder Platz, weil martin h. mit seiner band „cpt.zorx“ dort spielte. bier und live-musik perfekt.

das trash ist immernoch „ok“, hat aber seine coolness mit dem umzug aus dem chinaladen verloren, zuviel heckmeck, zuviel räume, zuviel touristen, zuviel _gespielte_ coolness. essen keine ahnung, bier allerdings jut – aber ok, wenn man geld machen kann, ist das schon richtig so

dann noch weiter, cafe burger war blöd und deswegen mich von uli noch in nen anderen schuppen, irgendwo in mitte, in irgendeinem keller mit irgendeiner musik(minimal-gepratze“, glaube es hiess „zentrale möbelfabrik“ oder so führen lassen – am ende der nacht dann doch wieder 6 uhr morgens  😉