31.07.03

wo+man

glaube ich hatte noch nicht auf diesen sehr charmanten weblog hingewiesen. mag man von halten was man will. ich finde, aber die Idee sehr gut (2 Meinungen zu einem thema) und das ganze ist leicht und flockig aufgemacht. sehr nett. wer hat die grafik, bzw. die strickzeichnung gemacht? smi? die gefllt mir sehr gut! gibts davon mehr?

Posted by dan at 10:39 | Comments (0) | TrackBack

telekomiker

nuff said: free your T .
"Die Berliner Agentur Team-Konzept wurde von der Deutschen Telekom verklagt, ihr Logo zu ndern. Angeblich bestehe Verwechslungsgefahr. Team Konzept schiet jetzt mit einer eigenen Homepage und einer Berlin–T–Party zurck."
[via it&w]

Posted by dan at 10:17 | Comments (0) | TrackBack

trostspender

Ha! gerade ne email bekommen: habe ein "Miike ' Dead or Alive' Poster" beim Gewinnspiel der Filmkunstkinos in Dsseldorf gewonnen. Das ist doch irgendwie mal nett. wenn schon kein ipod beim berliner macversender fr 99 E oder nen toller job (zb. in einem der besagten Kinos, hint!), dann wenigstens die kleinen Dinges des Lebens in Form von Postern geniessen ... und passt ja, morgen ist Schlsselbergabe zum neuen Domizil.

Posted by dan at 10:04 | Comments (0) | TrackBack

30.07.03

nebenbei

stehe zZt etwas neben mir, so sagt man doch?

daher die nchsten tage wohl wenig neues. selbst der rechner (plus netz) gehen mir auf den sack ... ihr selbstverstndlich nicht!

Posted by dan at 23:00 | Comments (2) | TrackBack

Boxhorn 10

" Herzlich Willkommen bei der Online-Ausgabe der BOXHORN 10,
dem Magazin am Fachbereich Design der FH Aachen. Unter dem Titel Werbales und Designgestndnisse prsentiert die Redaktion 45 spannende Interviews mit Persnlichkeiten aus der Werbe- und Designbranche. Was die Branche zwischen Hamburg und Zrich ber Design, Werbung, Design-Studium und die Zukunft denkt, erfahren Sie unter Interviews. Mehr Informationen zur Entstehung der aktuellen BOXHORN-Ausgabe finden Sie unter Projekt."

mmh, fr nen studi-projekt echt dick aufgezogen. mal durchstbern wenn ich die zeit dazu habe.

Posted by dan at 09:01 | Comments (2) | TrackBack

29.07.03

"viagra man"

provinzgeschichten: pimmel vs. brgertum

Posted by dan at 09:05 | Comments (0) | TrackBack

defcon11

sehr interessante speakerliste/veranstaltung. erhoffe sehr, das mgliche papers schnell online sind. man mchte einfach jedes panel besuchen. ich verweise hier nochmal auf den reisebericht von fefe von der defcon8. ein klassiker!

Posted by dan at 08:33 | Comments (0) | TrackBack

28.07.03

re

zurck. 1 woche ohne rechner ist nicht schlimm. nur die daten- und informationswelle, die sptestens mit email- und feed-reader nach 7 tagen "nicht-ziehen" einsetzt, ist zuviel. daher wird alles weggeschmiessen. wer mir ne wichtige email hat zukommen lassen, bitte nochmal schicken. danke.

@pylon und johl: das weben des netzes wird wieder strker. nochmehr blogs. nochmehr verbindungen. nochmehr knotenpunkte im daten-gewitter!

Posted by dan at 09:15 | Comments (2) | TrackBack

19.07.03

going south ...

habe mich entschlossen, das powerbook und den bluetooth-adapter im schrank zu lassen. eine woche ohne netz (und ohne zu bloggen) muss auch mal sein. das netz ist nicht gott. und das blog unbedeutend (sabber! kack ab nach 2 tagen). Ich bin nchsten sonntag zurck und dann steht auch schon der umzug ins haus.

Lest das Archiv. Lest Murakami. Esst Schokolade!
schne und erfolgreiche woche euch allen, seid artig und macht kein scheiss!


PS: diese woche 3 schne parties :-( man kann nicht alles, leider.

Posted by dan at 07:45 | Comments (3) | TrackBack

18.07.03

zope-backend on mosx - fink vs. pkgs

sacht mal da draussen, wie habt ihr zope, mysql, etc auf mosx-(server) laufen?
wir haben hier eine kleine diskussion darber. ich empfehle dringenst das ganze ber fink zu realisieren (/sw-ordner, abhaenigkeiten kein thema, updates sehr leicht), weil alle Erfahrungsberichte ber mosx-packages im desaster gendet haben, so scheints. irgendwo hackte es immer, so berichtet das web und etliche personen.

Posted by dan at 11:48 | Comments (6) | TrackBack

T610! geschafft! endlich!

meine mutter hat sich das T610 zugelegt :) oder besser ich habe es Ihr "empfohlen", oder so hnlich.
also wenn ich aus bayern zurck bin, endlich fotos auf dieser seite und ich kann "sailing clicker" ("your digital hub, on steriods") nutzen. endlich arsch im bett lassen, beim video gucken, bzw. itunes hren. *freu*

Posted by dan at 10:20 | Comments (0) | TrackBack

tims alter ego

theodor prinz ist online :)

Posted by dan at 10:11 | Comments (2) | TrackBack

keychain

david wies mich auf gentoos "keychain"skript hin. sehr feine sache. implemtiert die ssh-agent-geschichte ber alles sessions hinweg. danke

Posted by dan at 10:09 | Comments (0) | TrackBack

rubyliebe

kann ja nicht coden ... meine richtig. fang jetzt definitiv mit python an, aber wenn zope, face, etc nicht wre, dann ruby. matze hat seinen folien the power & philosphie of ruby" online. [via swr]

Posted by dan at 10:05 | Comments (0) | TrackBack

blogger.de gestartet

toll! Dirk hat blogger.de gestartet.
Gute Sache, das! Hilft es doch mal schnell in die Nachbarschaft zu gucken (weil der Newsreader nicht immer am start ist, buuu!) und fr den Neuankmmling ein schner berblick, was es an deutschen Blogs gibt. Warum ich die Ehre habe, auf der Startseite zu erscheinen? Vielen Dank!

Dafr gibts hier in den nchsten Tagen auch "die Bayern Tour 2003" live!

Posted by dan at 10:00 | Comments (0) | TrackBack

Interview: "The Essence of OpenBSD"

Interview bei O'Reilly: das openbsd-team im interview

Posted by dan at 09:54 | Comments (0) | TrackBack

16.07.03

css-editor unter mosx

kennt jemand nen guten "css-editor" unter mosx? dreamweaver saugt IMHO sehr bzgl. css. die m$-welt schwrt auf "topstylepro". nein, vim, emacs und konsorten sind fr mich keine alternative, ausser man ist css zum frhstck ;)

UPDATE: dank an tim, siehe Kommentare!

Posted by dan at 21:54 | Comments (2) | TrackBack

Menthol & Zigaretten

... gerade ne Packung Menthol Kippen geschenkt bekommen: Was soll man dazu sagen? Plus Marlboro? Ich hasse Malboro. hat nmlich mal garkein stil, ausser kkk und assi-disse. wird ab wiederum vom "Menthol" abgefedert. Somit also eher volle "yakuzza"schelle! achtet mal drauf! die typen rauchen iin den asia-filmen mmer malboro und oft menthol. gehts noch mieser? ja, als "lights"!

Posted by dan at 21:50 | Comments (0) | TrackBack

tim o'reilly ber mosx

(...) than Mac OS X, a perfect and perfectly welcome storm in a three-year industry lull, set up by an unlikely convergence of Mac users, Windows switchers and hackers drawn to the promise of one system, many solutions."

"(...)Hackers for Mac OS X
“What makes it hacker friendly is the cool cutting edge functionality. With Rendezvous and iChat you can just open up and see who’s around. At our Mac OS X conference we created an on-floor, ad hoc network.”

"(...)“In the hacker community, Apple is really benefiting from the fact that, for people who have a choice, their primary system is a laptop. And if they have a choice about that, their primary system is a Mac laptop.”

Tim O' Reilly bei apple.com ber MOSX.

"Hey Tim, alles toll, nur wie sieht es mit Dingen wie Copyleft, Standards etc aus? MOSX wird immer propritr bleiben, Standards hin oder her. leider ... anderseits der ganzen kde/gnome kram rockt mal garnicht. von daher dann doch lieber aqua."

[via Dubium sapientiae initium]

Posted by dan at 21:28 | Comments (0) | TrackBack

14.07.03

in hongkong (wre ich jetzt auch gern mal wieder)

axel: "was kann/sollte man in hk machen? "

erstmal, unser reisebericht/blog meiner 2ten HK-Reise von 2002 findet sich rechts in den links!

"also: mit den Booten so oft es nur geht rumfahren: morgens gen hk-island , die seeluft - scheisse, ich hab den geschmack und geruch hk wieder mund und nase ... ist grandios, dazu nen leckeren kalten kaffee vom 7eleven und ein paar leckerein vom "hk-bcker" deiner wahl!

auf jedenfall den "peak" rauf, wenn zeit, ruhig mal den rundweg (ca. 2 stunden zu fuss) und auch unbedingt nachts hoch! die seilbahn fhrt auch noch sehr spaet.

die villen sind ein vermgen wert. wenn du es schaffst, lese vorher mal die jacky chan biographie. wo wir dabei sind, geh ins "hongkong" museum und in die "kunsthalle" - alles in kowloon! lohnt sich wirklich!

man kommt mit dem bus auf hk-island gut rum, aber weder "aberdeeen", noch sonstiges lohnt da, also am besten einfach im bus bleiben, und einmal um die insel.

zwischen den hochhauseern und banken durchgehen, atemberaubende architektur, nach "causewaybay" runter zu den japan. kaufhusern (man kommt sich vor wie in shibuja).

auch das, mist wie heist es noch distrikt ... dort gibts die lngste "rolltreppe" der welt (kostet nix und man kann schn die alltglichkeiten beobachten). und aufjedenfall auch immer die "doppelstckigen" bahnen fahren. sehr fett! zb runter nach "causeway bay". wenn die zeit da ist, auch mal raus in die trabantenstdte, dagegen ist "marzahn" oder "garath" absoluter kindergarten.

btw: da du kein vegetarier bist (die haben naemlich in hk verloren), ess, wie auch in allen anderen asiatischen lndern an imbissstnden und nachtmrken.
alles frisch, alles super! "hairy crabs" und alles an seafood!

eine sehr schne und idylische insel ist auch "cheng chau". dort kann man wundebar entlangschnbderen und vorallem "dim sum" essen! lohnt sich.

am besten: morgens frh raus, auf ne insel oder "lngere tour", danach zurck "museum"etc, wieder ins hotel ein wenig "pennen" und dann raus shoppen, essen etc ...

berhaupt! hk bei nacht! ab 22:30 fngt die stadt an zu leben, alle geschfte ob gross oder klein haben auf! die "nathan road" hoch nach "mongkok" rein, unglaubliche massen an menschen! ruhig bei den touristcenters rein und aktuelle news holen. sehr guter service, wie alles in HK. alles sehr unkompliziert.

unbedingt nach "lantau" rber! chow-jun fats geburtsinsel ;) dort zum "buddha": ist zwar touri, aber wirklich ok, plus ein mahl im kloster (all inklusiv, und wie berall alles per "visa" bezahlen!)

achso, im ersten 7eleven "absolute urban city guide" kaufen, so ne art "prinz" oder "time out" von hk, wegen clubs/party. alles aber anscheind sehr teuer und als "aussenstehender" schwer zu finden, meist auch in hotels?! aber du wirst wahrscheinlich vom rumlaufen sowieso total kaputt sein ;)

was man sich sparen kann: "macau" lohnt sich nicht, "peng-chau", eine insel lohnt sich nicht. "abeerden" ist schrott!

auf hk island gibts sehr versteckt ein "police museum". nette kleines museum ;)
kennt aber selbst die "polizei" nicht. die unzaehligen kleinen tempel sind sowieso pflicht.

mmh, vcd ohne ende, aber dvds waren schwer zu bekommen, am besten bei "tower records" oder in den grossen "kaufhuseren". klamotten? ich fands nicht so toll. zwar alle "marken" am start, aber genauso teuer ... marcel und daniel waren ua. von "giordanos" bgeistert, so ne art "h&M", aber ich fands nicht so toll.

bzgl. HK-devotionalen, einfach mal bei charmes, adrena oder rem anrufen und fragen? ob die tips haben?

restaurant/bars/lounges? ohne ende ... "amoeba", 22 Ashley road, TST, in kowloon war nett, weis aber nicht mehr?!

und beim einkaufen _immer_ handeln, wenn in kleinen lden. auslnder sind laufende geldesell. immer handeln! der preis geht _immer_ um die hlfte runter.

ach und vorher bitte "better tomorrow", "killer", "chungking/fallen angles" , "jacky filme" etc schauen. faq hier, auch wegen lden?

sehr nett sind auch die ganzen "jacky" promofilme im web! anschauen!

achso wegen schlafen, keine ahnung! das "ymca" direkt an der promenade in kowloon _knnte_ eine preiswerte mglichkeit sein, vorallem mehr als zentral und fetter blick auf hk-island.

tja, was hab ich vergessen? marcel? jens?

Posted by dan at 21:37 | Comments (0) | TrackBack

erfahrungsbericht: Flugpassagierdaten an die USA

aha, da hats jemand erwischt. und auch noch nen bwler, so scheints! na, doch ein bisschen um politik kmmern ;)

nein, im ernst, ein gute erfahrungsbericht und realittsabgleich von martin, aussem e-buisness-log

und genau deswegen: edri.orgs Campaign against the illegal transfer of European travellers' data to the USA untersttzen!

Posted by dan at 20:32 | Comments (0) | TrackBack

12.07.03

mosx "Panther beta" installiert

langweilt. mal abgesehen, das auf meinem "pismo" das ding sehr instabil luft (jaja beta und preview), muss ich sagen, das es sehr entuschend ist.

das beste am ganzen ist das "terminal" aufgewertet wurde (hat wohl mal kurz der azubi gemacht) und "fast user switching" (kann m$ schon ewig, oder?) rockt auch, aber der rest? ziemlich langweilig und uninteressant. mal auf das endprodukt warten.

Posted by dan at 12:50 | Comments (5) | TrackBack

"dead or alive": miike part2

heute abend gehts weiter: "dead or alive" by miike in der blackbox, 21:45

mal gespannt, was heute fr nen publikum anwesend ist. bei "vistor q" 99% typen und "filmfreaks" so rein usserlich. naja, "vistor q" ist auch nicht unbedingt der film, wo ich mit mama&papa oder dem tollen mdchen aus der hintersten reihe beim ersten date reingehen wrde. obwohl, wenn sie das mitmacht plus dosen-bier trinkt, wre sie wohl perfekt. ;)

also: "miike-filme" als "mdchen-tester" hat was fr sich!

Posted by dan at 12:28 | Comments (7) | TrackBack

neue BATTERIE ist raus!

Eine neue frische Ausgabe der BATTERIE (06, 3,5 MB Thema: Heute ) wartet auf Euren Donwload! Los, angucken, Ihr Kunst-Banausen, aeh das bin wohl eher ich ...

Posted by dan at 09:43 | Comments (0) | TrackBack

10.07.03

Heute: Vistor Q!

schn der "miike" luft heute um 21:45 inner "black box". passt sehr gut zu meiner momentanen stimmung. aber die ist hausgemacht. kann ich mir auch endlich nen MEK ausweis ziehen.
warum gibts in doof-dorf eigentlich kein richtiges "nachtkino", wo man sich einfach nachts um zwei noch nen film angucken kann?

sollte auch in die liste der 25 wichtigsten film fr kinder .... hehe

Posted by dan at 20:24 | Comments (2) | TrackBack

KZ-Hhner aka KentuckyFriedChicken

sag ich erstmal nicht zu, muss jeder selber wissen, aber gerade die "KFC"-Liebhaber unter meinen Freunden, sollten sich die PETA-Seite "http://www.kfccruelty.com/" mal durchlesen.

Ich kann solche Dinge nicht mehr hinnehmen oder ignorieren. deshalb ja schon lnger vegetarier. das ganze hier nur, weil ich oft von Leuten gefragt werde. klingt in eueren ohren lcherlich, aber Hhner sind immer noch Lebewesen!

es geht mir nicht ums "fleisch essen", es geht um diese kz-artige Massentierhaltung weltweit. und nur weil Du davon nichts mitbekommst (weil bei McD, BK, KFC oder an der lokalen fleischtheke alles so schn sauber ist), heisst das noch lange nicht, das es eben ok ist. auch hier in dtl. nicht!

PS: auf die blichen bilder habe ich vezichtet. habt ihr sie sowieso hoffentlich im kopf. wenn nicht gibts hier ein leckers video "meet your meat" . soll niemand sagen, ich wre zu nett zu euch.

PS2: jetzt drft ihr wieder weiterdaddel ...

Posted by dan at 15:12 | Comments (10) | TrackBack

08.07.03

fr die mki-crew: LDAP in Python

es drngt. nicht nur die zope/informationsarchitektur aka FACE, sondern auch das Implemtieren von LDAP im MKI bzw FH-weit. Wie verbindet man diese Welten? durch LDAP-Programming in Python

Posted by dan at 22:07 | Comments (2) | TrackBack

"kawaii" ichat/isight meets pop-culture

ichat.jpg

by megatokyo

Posted by dan at 01:01 | Comments (0) | TrackBack

07.07.03

nerx is back!

nerx ist zurck. schn, weil frher gerne gelesen.

Posted by dan at 23:48 | Comments (0) | TrackBack

das prinzip nihil

zum erscheinen von band2 der gesammmelten werke:
"Freiheit und Freitod bei Jean Amry"
bei 3sat/kulturzeit.

Posted by dan at 22:32 | Comments (0) | TrackBack

sodipodi brauchbar?

ist sodipodi brauchbar? als professionelles vektor-graphik-programm? also wie fh oder ilustrator?
ich vermute mal nicht, oder? wahrcheinlich den gimp-effekt: sehr nett, sympathisch und OSS, aber immer noch meilenweit von psd entfernt. wre toll :)

Posted by dan at 21:41 | Comments (0) | TrackBack

scheisse: Hans Peter Willberg ist verstorben

das stimmt mich wirklich traurig. gerade bei typomaniac drber gestolpert und das schlimmste, er verstarb schon am 29. Mai 2003. aber das sacht den meisten banausen, design-huschen und flash-aposteln hier wohl nix mehr! ich sach nur "Lesetypographie", "typolemiken", "Schriften erkennen" etc


willberg150.jpg

"Hans Peter Willberg,
wurde am 4. Oktober 1930 in Nrnberg geboren. 1949-52 Ausbildung zum Gebrauchsgrafiker, 1952-57 Studium der Buchgrafik, Typografie und Illustration an der Staatlichen Akademie fr Bildende Knste in Stuttgart. 1957-68 freier Mitarbeiter des Sigbert Mohn Verlags, ab 1968 freischaffender Buchgestalter. 1968-75 Geschftsfhrer der Stiftung Buchkunst. 1975-96 Professor fr visuelle Kommunikation und Grafik-Design an der Fachhochschule in Mainz."

warum hab ich nichts mitbekommen? und ich hoffte so sehr, vielleicht sogar mal in mainz nen semster oder so bei ihm studieren zu drfen. schade. ein wirklich grosser typograph, schriftsetzer, gestalter und vorbild ist entschwunden.

machs guter alter mann! ich hab dir viel zu verdanken.

artikel dazu:

mmh der herman schmitz verlag mainz schweigt dazu? und der rest der hochglanz-labberkpfe? die liebe zur typographie reicht anscheint nur bis zur nchsten "typo" in berlin. selbst bei fontshop findet sich nix. peinlich!

wrde mich sehr freuen, wenn jemand noch artikel findet, und mir die url posten knnte. vielen dank.

Posted by dan at 21:07 | Comments (2) | TrackBack

target_blank_moshpit

bei frau godany im moshpit: target vs. blank. besser als vi vs. emacs.

Posted by dan at 20:19 | Comments (0) | TrackBack

videoberwachung jetzt auch OFFZIELL in nrw!

es ist durch. damm it! eben noch schwadronierten politiker aller coloeur zum "orwell"-geburtstag mit grossem blablah ... und hier folgen die tatsachen:
"Insbesondere sollen Orte berwacht werden, an denen "wiederholt Straftaten begangen wurden und deren Beschaffenheit die Begehung von Straftaten begnstigt". Die Manahmen werden jeweils auf ein Jahr befristet, auf eine wissenschaftliche Begleitforschung wurde verzichtet." und
"Mit dem neuen Polizeigesetz senkt Rot-Grn auch die Hrden fr den Einsatz der Rasterfahndung. "Alle bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass sich bei der Rasterfahndung um ein untaugliches Instrument handelt", kritisieren FDP-Politiker. "Selbst in Zeiten der RAF fhrte die Rasterfahndung nur zu einer einzigen Festnahme, ansonsten war alles nur Beifang." Allein in Nordrhein-Westfalen wurden im Zuge der polizeilichen Rasterfahndung nach dem 11. September 2001 die Daten von 5 Millionen Mnnern erhoben."
[alles erstmal via heise. genaueres folgt.]

soviel zum thema "rot-grn". dabei haben etliche brgerbewegungen und NGoOs dagagen gehalten. erklrung und argumente gegen videoberwachung beim foebud.

ich als student soll studiengebhrene zahlen und die schmeissen, das geld zum fenster raus! idot der ich bin, habe doch aus sentimentalitt und klischee-vorstellung aus den 70/80er, die schwachkpfe gewhlt. passiert mir nicht noch einmal.verdammtes dreckspack. *sehr verrgert*

gerade in moes wiki endeckt: Mediale berwachung von Rumen

Posted by dan at 16:52 | Comments (5) | TrackBack

Tujiko Noriko -Update bei phlow

nochmal und immer wieder gerne:phlow und Tujiko Noriko. moritz hat noch mal im web gefahndet und weitere links und mp3 gefunden. cool!

Posted by dan at 14:14 | Comments (0) | TrackBack

erkenntnis des tages bei dr.web

" Zahlreiche neu entstandene Weblogs in denen Autoren Artikel nun in eigener Regie verffentlichen und untereinander verlinken, fhren dazu, dass man ein Magazin wie Dr. Web eigentlich nicht mehr braucht." ... knnte was dran sein, jungs und mdels!

:)

Posted by dan at 14:08 | Comments (0) | TrackBack

animal chin 2003

acc_stck_spec_p_an_chin.jpg

Posted by dan at 14:04 | Comments (0) | TrackBack

the thing frankfurt

"CMS: art, critique, new media " - the thing frankfurt. ua. der Beitrag "sthetik der teilnahme III" - lesenwert.

Posted by dan at 14:02 | Comments (0) | TrackBack

dave in japan

sehr interessante webseite von dave, der seinen japanaufenthalt in vielen schnen bildern und texten erzhlt! will ich auch hin, verdammt!

Posted by dan at 13:58 | Comments (0) | TrackBack

rss-feed von binaryisdeath

herr quack aka binaryisdeath hat jetzt auch nen rss-feed. sehr gut, das!

Posted by dan at 13:54 | Comments (0) | TrackBack

2 bier sind mist …

weil leicht angebreitet und der finale absacker fehlt! demnchst immer 3 becks als vorlage zur bettschwere! *rlps*

Posted by dan at 01:34 | Comments (6) | TrackBack

lust, mal wieder richtig zu feiern

ich werd alt. wie lang schon nicht mehr richtig abgefeiert! so mit feinstem d&b, abstract hip-hop und metall a la "beweg-dein-arsch". wird mal wieder zeit fuer nen "wednesday breaks"-abend! peter&buckel ich meld mich!

Posted by dan at 01:03 | Comments (0) | TrackBack

freundin_ersatz [TM] zur spten stunde

kodi.jpg

kotie meine neue private tauchlehrerin :)
sich mit nem weblichen "bot" zu unterhalten, anstatt die augen auf zu zumachen (an der fhd) ... fertich as we wanna be!
[via it&w]

Posted by dan at 00:52 | Comments (0) | TrackBack

Panther build 7A179 with screenshots

panthernews galore!

Posted by dan at 00:36 | Comments (0) | TrackBack

05.07.03

LAST.FM rockt wie sau!

attachview.jpg

nach dem bericht in der de:bug und bei axel mal angetest und siehe da, das Ding knarzt wie sau! hammerplaylist und das skip-wech-prinzip plus profiling ist echt damm good! endlich ein gescheiter grund fr data-mining und crm. los kinners, testen!

Posted by dan at 16:22 | Comments (0) | TrackBack

filmkunstkino.de

eine schne seite der dsseldorfer filmkunstkinos. ab nchste woche ist brigens in der blackbox eine "miike"- filmreihe. das erfreut sehr!

Posted by dan at 16:04 | Comments (1) | TrackBack

04.07.03

T3 (fuer leo)

"I've got enough C-4 to blow up ten supercomputers!"

angelaufen in usa. im netz schon die ersten "screener" und auf slashdot ein review (no spoilers).

Posted by dan at 17:16 | Comments (0) | TrackBack

rhein-ruhr-sprawl und blogger-community

beim mehrzweckbeutel.de wird gerade ein wichtige diskussion gefhrt:
sollen wir nicht auch eine "bloggerkarte" des rhein-ruhr-sprawls bauen?

mitmachen, wenn Ihr zwischen Doof-Dorf und Dortmund wohnt! (nein kln muss draussen bleiben, da kommt ja kein mensch mit VRR-Ticket hin!)

Posted by dan at 13:56 | Comments (1) | TrackBack

edri.org & gilc.org oder "beweg dein arsch!"

drfte den meisten wohl _noch_ nichts sagen, ist aber sehr wichtig!
da wir mittlerweile in europa leben und es somit notwendig ist, gemeinsam ber grenzen hinweg, "digitale" politik zu machen, haben sich die verschiedensten gruppen zu einer "ngo" namens "edri" (European Digital Rights)zusammen geschlossen, deren,
"(...) goals include the defence and promotion of civil rights in the field of information- and communication technology."

eine weitere sehr wichtige truppe (weltweit!) bleibt aber auch die "gilc".

Posted by dan at 13:51 | Comments (0) | TrackBack

antvilles neue bewohnerin

frau godany ist in den ameisenhgel gezogen. will ich auch hin, l33t !

Posted by dan at 13:32 | Comments (2) | TrackBack

ach interessant: mensa-kapitalismus

"moe" spricht mir aus der seele: zwar ist es in doof-dorf an der FHD noch nicht so krass, aber das preismodell und die "alterantiv-kost" lsst extrem zu wnschen brig!

Posted by dan at 13:28 | Comments (0) | TrackBack

denke immer dran: "ph34r t3h cute ones!

by fredart/megatokyo, merchandise at thinkgeek.com

Posted by dan at 13:24 | Comments (0) | TrackBack

HEHLERMARKT - WORRINGERPLATZ

gerade im "blender" entdeckt:
""eine wirklich gute kriminelle veranstaltung in dsseldorf findet am freitag den 11 juli auf dem parkplatz gegenber von mcdonalds auf dem worringer platz statt. von 16-21 uhr wird dort aus dem kofferraum vers.pkws kunst verkauft. [willst du teilnehmen so melde dich baldigst mit deinem wagen (nur 15 pkw pltze verfgbar) unter rufnummer 0211/9216068 oder 0179/6235354]. falls du nicht verkaufen willst komm als besucher an diesem termin vorbei"

Posted by dan at 13:11 | Comments (0) | TrackBack

Blender (nein nicht die software!)

das ist schn! es gibt ein "alternatives" nachrichtenboard called "blender" mit Terminen in Doof-Dorf.

Vorzugesweis das elektronische Spektrum, aber auch Partys, Filme, Vernissagen etc. Gute Sache, das! Freue ich mich sehr drber, weil es in Doof-Dorf (provinz eben, hin oder her! grsse nach kln und berlin) nichts vergleichbares gibt.

rp-online und prinz.de ist fieser mainstream-mist, triggerfish.de ist gut, aber sehr unbersichtlich, berblick ist tot und die colibri nur nen vistenkarte im web.

also eine sehr brauchbare initative! und so schn old-skool!

Posted by dan at 13:09 | Comments (2) | TrackBack

sexismus sells

bikini1tn.jpg

Dead or Alive Xtreme Beach Volleyball.
mag man zu stehen wie man will, auf jedenfall lsst sich jetzt die Dame deines Herzens mit den "orginal bikinis" ausrsten! kostet zwar, aber was macht man nicht alles .... sic!

Posted by dan at 12:54 | Comments (0) | TrackBack

thailnder at its best

das geliebte prickynoo hat eine website mit KARTE! damit enfllt das rtsel bei telefonischer vorbestellung. sehr schn!

Posted by dan at 12:47 | Comments (0) | TrackBack

pop&politik

"modern left wing asthetics. Nur fr kurze Zeit verfgbar und ein bisschen volumins (40MB), aber recht lohnenswert: the revolution has been merchandised
[geklaut aus dem
nanoblogg]

Posted by dan at 12:44 | Comments (0) | TrackBack

e-learning

bookmark: fr mich, wenn irgendwo mit powerbook und wavelan und langweile:
die "open courses" des MIT (Massachusetts Institute of Technology)! DAS ist e-learning. [via swr]

Posted by dan at 12:35 | Comments (0) | TrackBack

binaryisnotdeath

na also! herr quack hat sein weblog online. feines design (weil mein schlechtes gewissen mir immer im nacken hngt, bzgl meiner seite :( muss mal gesagt werden!), "nucleus" powered (muss ich auch testen, verdammt!), bis jetzt interessante postings und insgesamt sehr erfreulich noch jemand in der nhren runde begrssen zu drfen!

PS: RRRRRRRRRRRRRRRRRSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS, please!

Posted by dan at 12:30 | Comments (0) | TrackBack

03.07.03

ne immer noch nicht, Karsten!

oder wer auch immer vom rz der uni desfteren reinschaut ;)

hey, 2 wochen noch bis semesterende und nur stress! kommt aber! versprochen.
damit ihr die bilder zZt. besser findet, gibts jetzt nen link im rechten Teil der Seite, sprich unter "noch mehr kram von mir"

und ja, selbstverstndlich bekommt ihr alle ne mail, wenns dazu neuigkeiten gibt!

Posted by dan at 10:06 | Comments (0) | TrackBack

nicht nur haben wollen, haben mssen!

damm it! haben mssen! axel, 2 x t. miike-buch, shirts und tax teilen?

Posted by dan at 00:01 | Comments (2) | TrackBack

02.07.03

audition

brauch ich auch eine "audition"? t.miike at his best. guter einstieg in sein werk.
buch ber ihn und sein werk erhltlich. haben wollen.

Posted by dan at 23:44 | Comments (0) | TrackBack

Unix History Timeline

unixtimeline.jpg

wer sich gerne mal die "unix-history" bers bett hngen mchte, sollte sich auf "UNIX History" umsehen. Dort gibt es eine 16 A4 Seiten lange Timeline als pdf/ps zum ausdrucken. fein! kommt in meine neue Wohnung, h Kajte, ah Abstellkammer. Dank an Tom fr den Link!

Posted by dan at 21:59 | Comments (5) | TrackBack

zur lage der nation

"Eigentlich bruchte man in Deutschland nur noch zwei Bundeslnder. Aldi Nord und Aldi Sd."
(harald schmidt)

Posted by dan at 12:41 | Comments (2) | TrackBack

"Endlich mehr rauchen!"

ein sehr amsanten artikel in der taz:
"Ein Lob des Nikotins nebst einer Widerlegung der grassierenden Antiraucherpropaganda - neun Grnde, sich eine anzustecken" [via frau godany]


direkt mal ne leckere "nil" rauchen ... oh shit, kaffee ist alle!

Posted by dan at 11:59 | Comments (2) | TrackBack

rss vs. echo

brent fasst die echo vs rss-debatte in What is Echo? zusammen.

Posted by dan at 11:00 | Comments (0) | TrackBack

it's pop, baby!

magma-pop.de ist die Website des zweimonatig erscheinenden Low Budget Printmagazins magma. Der Sinn des Ganzen beruht auf der Faszination etwas Eigenes aufzubauen und am bewegen zu halten. Eine Vision, eine bereits lnger anhaltende fixe Idee, die noch eine Menge Mglichkeiten in sich trgt. Eine Spielwiese fr Idealisten, ein Experimentierfeld zwischen den Polen Laienhaftigkeit und Semiprofessionalittsstreben. Eine schriftliche wie auch visuelle (bild) Auseinandersetzung mit verschiedensten Aspekten der Popkultur.
Nun sind wir dabei unsere Linie zu finden, um mit magma eine bislang freie Nische zu finden.

[via debug-webviews]

Posted by dan at 10:52 | Comments (0) | TrackBack

26things

26things.gif

"print this page out and take one creative photo for each theme over the month of july 2003."
[via kaliber]

Posted by dan at 09:42 | Comments (0) | TrackBack

machack2003

im macdevcenter bei OR findet sich ein bericht ber die diesjhrige machack2003.

Posted by dan at 09:37 | Comments (0) | TrackBack

it&w: "le shop"

TS-hut.jpg


It&w macht ernst! jetzt wird mal endlich kohle mit den scheiss blogs verdient ;)
ab heute gibts shirts im "le Shop" zu bestellen etc ... allerdings bezahl ich doch ne 22 E fr ein shirt! hallo? fast 45 DM? senkt das mal auf 12 - 15 E, dann sprechen wir weiter. aber das schwarze ist sehr nett , nur die typo extrem scheisse! viel erfolg!

Posted by dan at 09:34 | Comments (1) | TrackBack

jaja kommt noch

in meinen referrer bzw logs erkenne ich den verzweifelten versuch, neue "kanubilder" zu finden ;) ne sind immer noch nicht drin, karsten! ich schick selbstverstndlich ne mail.

Posted by dan at 09:24 | Comments (0) | TrackBack

01.07.03

ins sauerland ...

"wir haben nach sinn und zweck zu fragen, nach funktion und gebrauch in einem umfassenden, nicht nur auf einzelne produkte bezogenen sinn."

morgen gehts, im rahmen eines fh-projekts, zur "erco" ins sauerland. bin echt gespannt. auch wenn die truppe bei erco es bestimmt nicht mehr hren kann, aber vielleicht sprt man ja doch noch ein wenig "aicher" dort: er ist und bleibt nunmal einer (flash! aber schn) der ganz grossen. basta!

Posted by dan at 00:45 | Comments (0) | TrackBack

heise security online!

wenn ihr das hier lest, sollte die neue heise "security-seite" hoffendlich online sein!

Posted by dan at 00:16 | Comments (0) | TrackBack