27.06.03

1.277.000.000.000 Euro Schulden

ist halt eine ausage, die wohl so abstrakt ist, das keiner von uns solch ein zahl fassen kann.

Posted by dan at 18:20 | Comments (0) | TrackBack

"Das Artefakt als Droge - Zur Tektonik des Addiktiven"

Dr. Holger Schulz ist so nett und hat sein Vortrag "Das Artefakt als Droge- Zur Tektonik des Addiktiven" online gestellt. Das ganze lief im Rahmen der Tagung "'Sucht - Rausch - Ekstase' der Gesellschaft fr Historische Anthropologie in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinren Zentrum fr Historische Anthropologie, Clubhaus der Freien Universitt Berlin, Berlin 19. Juni 2003 [via rohrpost]

Posted by dan at 16:37 | Comments (0) | TrackBack

The Baroque Cycle is about to begin . . .

book.jpg

"quicksilver" naht, sprich Neal Stephensons neuestes Mammut-Werk nach "Cryptonomicon" ist am anrollen. neal hat eine nachricht fr uns hinterlassen.

Posted by dan at 16:29 | Comments (0) | TrackBack

die kleinen preise lieben kameraberwachung

P3NW27825353D.gif


eben bei plus.de - Kamera - Attrappe, Tuschend echtes Modell, Artikel-Nr.: 82535300, im Angbot.

eigent sich wunderbar fr aktionen gegen kameraberwachung. sei es um Diskussionen zu entflammen, den Teilnehmern ein ungutes Gefhl zu vermitteln oder einfach die Umwelt zu provozieren!

Posted by dan at 16:23 | Comments (3) | TrackBack

uiih, was geht den da bei gentoo ab?

osnews berichtet von einem "fork" der linux-distri gentoo.

Zachary beschreibt in seinem Artikel "Reasons for Forking A Linux Distribution"sehr ausfhrlich und ehrlich, warum er diese Entscheidung getroffen hat (man lese auch die LeserKommentare auf osnews!)

Der ganze Artikel ist aber vorallem ein Blick hinter die Fassade der oft so "heilen" OpenSource-Welt. Ich finde, es ist gut, diese Dinge zu nennen. Diskussion, rger und andere Dingen mssen in die Community raus. Alles andere wre wieder "Corporate"-Denke. Ich denke nicht, das sowas unter Netzbeschmutzer fllt, ganz im Gegenteil und das wissen wir ja schon lnger, wird die Freie Software/OS-Welt von Persnlichkeiten bevlkert, die auch sehr gerne auf Ihre Autoritt pochen und niemanden anderen im Porjekt neben sich haben wollen (berspitzt!)

Posted by dan at 16:07 | Comments (1) | TrackBack

Say it ain't so, Silent Bob!

kevin smith. silent bob. neuer film "jersey girl". lopez, affleck, tyler. 30ster geburtstag. geheiratet. vater geworden. ein berblick.

Posted by dan at 01:31 | Comments (0) | TrackBack

mall monkeys

mmban.jpg

"mall monkeys" fr alle freunde von mallrats, pubertren witzen und kindischem humor. ich bekenne mich! das eigentlich interessante an webcomics, ist die mglichkeit das entstehen des comics, der community und dem werdegang der/des zeichners per archiv, bzw tglich (blog?!) mitzuerleben. generell empfehlt es sich, soweit mglich, webcomics brave von "vorne" zu lesen. und ja "megatokyo" bleibt die nummer 1.

ps: heute durch den netten einsteiger-artikel "webcomics revisted" [via kuro5hin.org] darauf aufmerksam geworden. es gebt noch mehr davon da draussen!

Posted by dan at 00:34 | Comments (0) | TrackBack