16.06.03

doof-dorf bekommt wlan

eben ber den heise-ticker. und nochmal auch bei isis.
doof-dorf wird flchendeckend per wlan vernetzt.

das wird ein spass! wellenreiter, airsnort, kismet und konsorten sind schon geladen, "ifconfig" geschmiert und die proxies ausgesucht.

warum? weil jeder, unabhnig vom geldbeutel, das recht haben sollte, ins netz zu kommen und dafr zahlen bedeutet, das wieder nur gut betuchte in den genuss dessen kommen.

aber die infrastruktur kostet doch? richtig! und deshalb sollte sowas von staatswegen per steuer allen zur verfgung gestellt werden. wir haben genug autobahnen, fussballstadien und unsinnige geldgrber.

nein, keine piratenromatik, sondern bitterer ernst. wie soll bitte ein "informationsgesellschaft" heranwachsen, wenn kein zugang zum netz?

achso, und diese wort "content-filter" will ich garnicht hren. zensur bleibt zensur. egal wie man sie nennt. wann meldet sich herr bssow zu wort?

Posted by dan at 22:32 | Comments (0) | TrackBack

gerade besuch von der polizei gehabt.

krass! gerade besuch von der polizei gehabt! da ging mir jetzt aber mal kurz der arsch auf grundeis. warum? weis ich auch nicht, aber mein erster gedanke war meine mutter, unfall oder irgendso ne scheisse. herzklopfen. kippe anznden. und die treppe runter.

und was war? meine mutter hatte den schlssel (scheisse, in letzter zeit immer nur irgendein stress mit schlsseln) am kopferraum stecken gelassen.

deshalb haben einige gehupt und kein penner hat mal kurz das fenster runtergekurbelt, um bescheid zu sagen ... glck gehabt. leider nicht gesagt, wer bescheid gegeben hat. mist. wrde gern nen kasten bier oder abendessen spendieren.und die rothaarige polizistin sah verdammt nett aus.

Posted by dan at 21:39 | Comments (0) | TrackBack

mammon inc.

jaybird hat mir den tip gegeben. danke. "mammon inc" scheint wirklich gut zu sein. bestellt.

Posted by dan at 21:13 | Comments (1) | TrackBack

Four Tet

"I guess it?s a mixture of loads of styles of music, everything from hip-hop, jazz, techno to folk music. It is instrumental and it is all made on computers, it is electronic music, but it doesnt sound like that."


"four tet" aka Kieran Hebden ist defintiv der knaller des quartals! reinhren. unbedingt. oder lesen. achso, klar, ist natuerlich "blinker-blink-blog-powerbook-inditronic-harmonien-geknarze" vom feinsten.

Posted by dan at 20:52 | Comments (0) | TrackBack

"you are here" - malboro-country in mac-pom

bannerkanu.jpg

kurztrip beendet. blder alltag wieder da. online-sein lindert den schmerz.

kanutour in mac-pom. gutes wetter, feine luft, klares wasser unter dem hintern und bilderbuchlandschaften = naturflash pur.

abends dann zeltromatik und entspanntes lagerfeuern. vollmond war auch und viel sinne schweifen lassen.

kaffee am morgen und vegetarisches chili am abend. F6 und Cabinet. Felsgold und Johannisbeersaft. viel lachen bei den gedanken an england 93 und den dingen dazwischen. laue somernchte. "so jung kommen wir nicht mehr zusammen"-melancholie.

morgens sprung ins kalte nass, nebenan hhner und felder. mdchengelchter.
schleussen und schsse. "dicke berta" und dicke tten. "beste-kanu-paddel-technik-monologe" im fahrtwind. das aufschlagen von thunfischdosen an anlegestellen. entenkinder und libellenschwrme.

wissen, das momente ewig dauern drfen.

Posted by dan at 19:53 | Comments (0) | TrackBack