03.05.03

Mchte des Wahnsinns Teil1 oder der Versuch "Pismo" in die Oberliga zu befrdern

comic.13.gif

Schon lange vor gehabt, aber heute endlich rangesetzt:
mein Pismo (aka Powerbook G3) sollte endlich wieder das werden, wozu ich ihn angeschafft habe: ein Verbndeter im grauen Alltag, ein Waffe gegen Dummheit, Langweile und schlechte Gestaltung und natuerlich als eine nicht endenwohlende "du-hast-ja-sonst-nichts-zu-tun"-TuringMaschine. Was heisst das konkret?

Nun ja. Folgende Dinge habe ich vor: 1xGentooPPC (mal lars nerven), 1x OpenBSD (mal joerg nerven), 1x MOSX (niemand nerven, luft einfach) und 1x Debian oder SourceMage (mal alex fragen wegen sourcemage-gebastel - ppc.iso ist fett alpha) auf mein kleines Maschinchen parallel laufen lassen. Basteln fr Monate garantiert.
Herrlich!

Warum? wie warum? weil der versuch aus MOSX ein "vollstndiges" unix zu machen trotz dem hervoragnden fink
nicht hinhaut. weil ich mich endlich mal mit OpenBSD auseinandersetzen will (weil toll), weil debian eine art "basis"-os ist und gentoo der neuste heisse scheiss (ne aber alle mac-user mit gentoo sind begeistert) und sourcemage fnd ich schon sehr interessant.
ingesamt knnte man auch allen projekten helfen, weil erfahrungswerte auf ppc immer bentigt werden. und leben bedeutet lernen und forschen. und ausprobieren. und wieder dokumentieren. fr andere. die nach mir kommen.

los gehts:

Ich also schn alles gesichert, Pladde partitioniert, und mal kurz innerhalb von 10 Minuten MOSX aufgespielt via Firewire ("Target-Mode") in die 4 Partition.

UPDATE: hier muss ich nochmal schauen, ob wirkllich so sinnvoll ... das
partitionieren der unx-systeme wollte ich dann innerhalb der installer machen.

Schon ganz heiss auf Gentoo. Also los! Tja nur wie bitte installieren, wenn das CD-R im Arsch ist?. Und auch keine Floppy mehr (gottseidank!)? Wie bitte irgendein Unix-System hochbooten ohne Floppy oder CDRom? Jaja, netboot und so nen gedns. infos im netz gesucht, fand ich aber mal sehr suboptimal. und so weit ich weis muss ich ja irgendwie nen "basis-system ins ram" bekommen?!
Und das wars auch schon fr heute. ok. also bis montag dumchen drehen und dann alle meine schicken FH-Profs mit einem "darf ich mal bitte ihr cd-laufwerk aus ihrem apfel reissen?" nerven.

dann gehts hier weiter ;-)

UPDATE: hier noch links zu dversen ppc-seiten (fr mich als bookmark):
jules sein debian/pismo howto - grosse klasse und danke frs ins netz stellen!

Posted by dan at 21:40 | Comments (0) | TrackBack

immer wieder geil! m$ ihr seid die groessten!

jetzt aber ganz schnell lesen !!!! zack issser wech!
nur wegem den paar zeilen html, ohne schnick noch schnack,
kackt unter m$ (xp) so einges ab. dieses kleine nette
eingabefeld ist BOESE [TM].
exploit-info bei secunia [via golem]



Posted by dan at 21:08 | Comments (0) | TrackBack