09.04.03

Notruf aus Island

in island soll ein fetter staudamm in die unberhrte natur gebaut werden: in island ist ein grosser krach enstanden. ja oder nein. inca.is erklrt so einges. ua. hat schon bjrks mutter als protest wochenlang gehungert und auch sigur ros haben dick dagegen protestiert. auf raddir.is gibts sogar infos in deutscher sprache. und die "geo" hat auch ein artikel drin

Posted by dan at 23:26 | Comments (0) | TrackBack

fein, mm reykjavik concert

hui, die "friends of random summer"-ml ist doch immer was wert:

Hello kids! I've just updated the site with this info:
"Ras 2, the Icelandic state radio, will be broadcasting some interesting
live recordings during Easter:
April 17 @16:04 mm at the Reykjavik National Theater 31.08.02
April 18 @16:03 Nick Cave at Broadway, Reykjavik 10.12.02
April 20 @16:05 Sigur Rs at Hsklab, Reykjavik 13.12.02

All hours are Icelandic time. To listen visit www.ruv.is and
push "I beinni"-->"Ras 2"
Source: Badtaste

ach ich hab ja noch garnicht meinen artikel zu island (und die dortige popmusik) freigeschaltet: ich liebe island :-)

Posted by dan at 23:12 | Comments (0) | TrackBack

mmh also doch: ein blogtool fr zope

kamm gerade frisch rein: PA Blog also doch ein blogtool fr zope. schon lange berlegt warum es keine instant-tools fr zope gibt, also quasi ein nucleus, mt, greymatter whatever auf der basis von zope .

Posted by dan at 22:47 | Comments (0) | TrackBack

batterie 05 ist raus

ach scheisse: ich habs zum widerholten mal verpeilt und diesmal ist die batterie richtig richtig gut!
batterie ist ein online-magazin zu jeweils einem thema. alles ist erlaubt, was gstalterisch mglich ist und jeder kann mitmachen. konzipert und betreut wir das ganze von andreas und tobias. ich vollidot ich. aaarfgghh

Posted by dan at 22:20 | Comments (0) | TrackBack

gruner & jahr nutzen mosx und indesign

Via swr heute erfahre, das gruner & jahr offziell (pdf) mosx und indesign fr "capital" nutzen werden. das ist sehr erfreuchlich, um erstens ein zeichen zu setzen, das mos9 in den abfalleimer gehrt (ab pismo aufwrts) und zweitens auch mit indesign, dem "schtzverein" (druckereien, verlage und/oder sonstige konservative menschen in der druckvorstufe) klargemacht wird, das xpress stinkt und lngst von innen verfault ist. Also nervt uns nicht, wenn ihr Auftrge bekommt und zwar als pdf und/oder als indesign-datei, sondern belichtet, bzw. druckt sie anstandslos!

Posted by dan at 12:51 | Comments (1) | TrackBack

FHD-Netz. Stand der Dinge.

wie jeder weiss, ist das intranet bzw die webseiten der fhd grottenscheisse! und das seid jahren und hier haben ganz viele experten klglich versagt un nicht zuletzt arbeiten ie verwaltungs-, seminar- und kompetenzmhlen sehr langsam.
doch endlich tut sich was! in lesbarer form! alle infos dazu unter "face" (das mit diesen Akronymen und Namen ist schrecklich! KIM, ALEX, FACE, ... was soll das? technische systeme "menschlicher" machen? ne, so nicht, das erreicht man nur durchs interface, aber ich schweife ab), als "open-desktop" fr alle, die es interessiert und alle knnen auch mit machen.

ich hab mir gestern einfach mal in die gruppe "personalverzeichnis" gestohlen und mir einige aufgaben unter den nagel gerissen, weil mich dieser punkt am meisten rgert: die Personal-, Vorlesungs- und Informationswege des FB Design (exmplarische Entwicklung, spter alle FB).

Wie diese Information ins Netz bringen, mit Redaktionsschnittstelle, Terminkalender etc ppp? Naja dafr haben wir ja Zope & Co, aber erstmal muss geklrt werden, wie diese Informationswege verlaufen, wer was macht usw. Ich weiss bis jetzt nicht wer "Zugnge" zum momentanen Webserver hat!

also werde ich mal morgen und freitag, fr. teske und den fb nerven und berlege auch gerade, man knnte ja in kooperation mit zb. der biblio eine kleine umfrage starten, welche "features" von studenten und profs am meisten, gewnscht sind.

mach ich mal ... achso, werde meine arbeitsergebnisse hier verlinken und irgendwann auf face stellen!

Posted by dan at 09:18 | Comments (1) | TrackBack

GHN

puuuhhh, gestern war noch "kino 77" an der fh ("elling") und danach party im "freiraum" (hat noch nicht mal ne webseite, ist ja auch sooo schwer) - kino wollte ich immer ml hin, aber da wir dienstag immer "ccc"-abend haben ... habe ich mich diesmal frs kino entschieden, weill ccc eben auch kein zwang sein darf, die kommen auch sehr gut ohne mich zurecht.
ausserdem im mki rumgegammelt und patrik hat mich mit nem warmen bier dazu gelockt ;-)

kino war wirklch sehr nett - film ok, aber toller fand ich das engagement der studies, die sich darum kmmern. mssten sie ja nicht, tun es aber! davon bruchte man mehr leute. hab mich ja schon geschmt, weil ich das bier reingelabbert habe anstatt fr 80cents (!?) zu kaufen. und da ich ja keinen fernseher habe (ja bewusst entsorgt vor nem halben jahr!) sollte ich eigentlich mal oefters "rber" ins kino latschen. ich wohn ja um die ecke.

party? naja. das bliche. billig zumachen und nett aussehen - halt "fhd/design" - parties. irgendwie bin ich zu spiessig geworden, oder?

Posted by dan at 08:50 | Comments (0) | TrackBack